Project Description

ThyssenKrupp Stainless GmbH

SKS Shanghai, Neubau Edelstahlwerk – 1.Baustufe

Shanghai Krupp Stainless (SKS), ein 1997 gegründetes Joint Venture zwischen ThyssenKrupp Stainless und Shanghai Pudong Iron and Steel baute zwischen 1998 und 2002 ein integriertes Edelstahlwerk zur Produktion nichtrostender Flachprodukte in Shanghai, Volksrepublik China.

Die Konzeption mit einer Jahreskapazität von etwa 390.000 t sah die Realisierung des Projektes bis zum Jahresende 2006 vor. Das gesamte Projekt war in 3 Phasen unterteilt und umfasste eine Investitionssumme von ca. 300 Mio. US $.

Die erste Ausbaustufe des Kaltwalzwerkes nahm Ende 2001 die Produktion auf.

Den Technologieträger ThyssenKrupp Stainless unterstützte VIB u. a. bei der Projektstrukturierung, dem Termin- und Schnittstellencontrolling, der Budgeter-stellung sowie in der Angebotsphase bei der Erstellung von Anfrageunterlagen und der Auswertung eingegangener Angebote. Vor Ort in Shanghai bei SKS übernahm VIB neben dem Termincontrolling die Planung und Installation des SAP-Systems einschließlich der Datenschnittstelle zur Anlagensteuerung.

Leistungen der VIB:

  • Projektsteuerung einschließlich Ausschreibungskoordination
  • Einkaufskoordinierung
  • Termin-, Kosten- und Qualitätsüberwachung
  • Aufschlüsselung der Investitionskosten inkl. Zuordnung auf die Projektstruktur

VIB GmbH • Kompetenz seit 1977

Weltweit beraten und unterstützen wir sowohl private als auch öffentliche Investoren im Projektmanagement und in der Projektsteuerung. In fast 40 Jahren haben wir Projekte aus den Bereichen Anlagenbau, Kraftwerke, Kokereien, Hüttenwerke, Verwaltungs- und Hochschulgebäude, Institute und Schulen sowie Technologiezentren erfolgreich abgewickelt.

SPRECHEN SIE UNS AN …