Project Description

ThyssenKrupp Nirosta GmbH

Neubau Kaltbandlinie KL3 in Krefeld

Im Rahmen Ihrer Kapazitätserweiterungen hat die ThyssenKrupp Nirosta GmbH eine neue Kaltbandlinie für Edelstahlbänder im Werk Krefeld errichtet, die im Juni 2003 offiziell eingeweiht wurde.

Die Anlage ist in einer 240 m langen und 27 m breiten Halle untergebracht und dient dem Glühen, Beizen, Dressieren und Besäumen von qualitativ hochwertigen, kaltgewalzten Edelstählen in Abmessungsbereichen von 0,2 bis 2,0 Millimeter.

Die Anlage erreicht eine Referenzleistung von 40 Tonnen pro Stunde, das entspricht 220.000 Tonnen im Jahr.

Der Probebetrieb konnte 2 Monate früher als geplant begonnen werden. Die geplante Hochlaufkurve wurde überschritten.

Leistungen der VIB:

  • Projektorganisation und -koordination
  • Terminplanung, Terminsteuerung und Terminüberwachung
  • Kostenplanung, Kostensteuerung und Kostenüberwachung

VIB GmbH • Kompetenz seit 1977

Weltweit beraten und unterstützen wir sowohl private als auch öffentliche Investoren im Projektmanagement und in der Projektsteuerung. In fast 40 Jahren haben wir Projekte aus den Bereichen Anlagenbau, Kraftwerke, Kokereien, Hüttenwerke, Verwaltungs- und Hochschulgebäude, Institute und Schulen sowie Technologiezentren erfolgreich abgewickelt.

SPRECHEN SIE UNS AN …