Project Description

ThyssenKrupp Nirosta GmbH

Neubau Walzgerüst SG5 in Krefeld

Mit einer weiteren großen Investition hat ThyssenKrupp Nirosta den Standort Krefeld langfristig gestärkt. Es wurde ein Kaltwalzgerüst mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von ca. 28 Mio. € gebaut.

Der Grundstein zu dieser Baumaßnahme wurde im März 2003 gelegt. Bereits im Februar 2004 – 2 Monate früher als ursprünglich geplant – konnte das 1. Band gewalzt werden.

Im Sommer 2004 hat die Anlage die volle Produktion, welche bei 10.000 Tonnen pro Monat liegt, erreicht.

Die moderne Anlage walzt mit 20 Rollen den Edelstahl auf durchschnittlich 0,8 mm aus, selbst 0,2 mm sind realisierbar – bei einer Geschwindigkeit von rund 800 m pro Minute, d. h. ca. 48 km/h.

Leistungen der VIB:

  • Projektorganisation und -koordination
  • Terminplanung, Terminsteuerung und Terminüberwachung
  • Kostenplanung, Kostensteuerung und Kostenüberwachung

VIB GmbH • Kompetenz seit 1977

Weltweit beraten und unterstützen wir sowohl private als auch öffentliche Investoren im Projektmanagement und in der Projektsteuerung. In fast 40 Jahren haben wir Projekte aus den Bereichen Anlagenbau, Kraftwerke, Kokereien, Hüttenwerke, Verwaltungs- und Hochschulgebäude, Institute und Schulen sowie Technologiezentren erfolgreich abgewickelt.

SPRECHEN SIE UNS AN …