Project Description

ThyssenKrupp Steel USA LLC

Neubau Hallenkomplex im Rahmen des Projektes „Compass HDGL 2/4“

Im Rahmen des Aufbaus eines neuen Werkes in Mount Vernon im US-Bundesstaat Alabama, hat ThyssenKrupp Steel USA im November 2009 die VIB mit Koordinationsarbeiten für den Aufbau des Hallenschiffs für die neuen Feuerverzinkungslinien 2 und 4 beauftragt.

Der Hallenkomplex mit einer Grundfläche von ca. 22.000 m², umbautem Raum von ca. 900.000 m³, verbautem Stahl von ca. 11.000 t und einer angebrachten Fassade von ca. 30.000 m² hatte ein Kostenvolumen von ca. 49 Mio. US $.

Die Aufgaben der VIB lagen im Wesentlichen in der Koordination aller Arbeiten und Firmen zur Errichtung der oben genannten Halle, wobei ein wesentlicher Focus auf die Einhaltung der sehr eng gesteckten Terminziele und des knappen Budgets lag.

Dabei wurden die täglichen Baube-sprechungen durch die VIB geführt und somit die Steuerung und Koordination aller Gewerke gewährleistet.

Die zu Beginn der VIB-Leistungen definierten Fertigstellungstermine konnten trotz erheblicher Schwierigkeiten eingehalten werden und der Hallenkomplex zeitgerecht für die Montagen der Anlagenbauer übergeben werden.

Leistungen der VIB:

  • Baukoordination aller Gewerke zum Hallenbau

VIB GmbH • Kompetenz seit 1977

Weltweit beraten und unterstützen wir sowohl private als auch öffentliche Investoren im Projektmanagement und in der Projektsteuerung. In fast 40 Jahren haben wir Projekte aus den Bereichen Anlagenbau, Kraftwerke, Kokereien, Hüttenwerke, Verwaltungs- und Hochschulgebäude, Institute und Schulen sowie Technologiezentren erfolgreich abgewickelt.

SPRECHEN SIE UNS AN …